Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung
Mo: 10 - 14 Uhr
Di: 14 - 16 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

    

Bundesweite Beratung:

Tel.: 0180 33 19411

www.aidshilfe-beratung.de

Beratung-Diskriminierung

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Aktuelle Termine

Mo 10.12 18:00-20:00
HIV-(Schnell)-Test

Besuch von Mitarbeiterinnen bei Becton Dickinson 2018

Zum Welt-AIDS-Tag am 1.Dezember wurde, wie bereits seit fast 20 Jahren,

die Weihnachtsplätzchen-Aktion bei der Firma BD zugunsten der AIDS-Hilfe Heidelberg e.V. und des Vereins AIDS und Kinder Baden Württemberg veranstaltet.

Die Plätzchen und Kuchen werden von Mitarbeiter*innen gebacken, gespendet und an die Belegschaft verkauft.

Weiterlesen: Besuch von Mitarbeiterinnen bei Becton Dickinson 2018

Blumenspende von Heidelberger Florist*innen 2018

Am Valentinstag 2018 verteilten haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der AIDS-Hilfe Heidelberg fleißig Rosen und kleine Give-Aways an Passant*innen.

 

Wie bereits im letzten Jahr wurden wir dabei sehr großzügig von einigen Heidelberger Florist*innen mit Blumen versorgt.

Weiterlesen: Blumenspende von Heidelberger Florist*innen 2018

"Jugend zeigt Schleife" 2017

Zum 12. Mal ruft die AIDS-Hilfe Heidelberg Schüler*innen in und um Heidelberg dazu auf, sich an der Schüler*innen-Spendenaktion  mit Spaß und Engagement gegen HIV & AIDS anlässlich des jährlichen Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember zu beteiligen. Mehr Infos 

 

Am Freitag den 09.02.2018 versammelten sich zahlreiche Schüler*innen und Lehrer*innen von 13 teilnehmenden Schulen in den Räumen der AIDS-Hilfe Heidelberg. Bei einem kleinen Snack wurden Erfahrungen ausgetauscht und von den einzelnen Aktionen, im Rahmen der Schüler-Spendenaktion „Jugend zeigt Schleife“ anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember 2017 berichtet.

 

Mit Infoständen, dem Verkauf von Kuchen, belegten Brötchen, Hot Dogs, Solidaritäts-Teddies und roten Schleifen, sowie das einrichten von Handy-Zonen: an Schulen die Handyverbote haben wurden Zonen eingerichtet in denen die Schüler in der Pause gegen Spende ihr Handy nutzen durften. Im Kurpfalz-Internat in Bammental gab es einen Jogginghosentag: alle Schüler*innen und Lehrer*innen die spendeten durften in Jogginghosen zum Unterricht erscheinen.

 

Die 39 teilnehmenden Schulen erzielten den Betrag von über 9.100 € zu Gunsten der AIDS-Hilfe. Die AIDS-Hilfe Heidelberg bedankt sich bei allen Schulen, die bei "Jugend zeigt Schleife" teilgenommen haben.

 

Hier die besten drei:

 

 1. Platz: Hebl-Gymnasium Schwetzingen mit 1.659,49 €

 

2. Platz: Gymnasium Bammental mit 828,35 €

 

3. Platz: K.-F.-Schimper-Gemeinschaftsschule, Schwetzingen mit 795,15 €

 

Weiterlesen: "Jugend zeigt Schleife" 2017

Großzügige Unterstützung durch BD 2017

Logo BDWie schon in den vergangenen Jahren bewiesen auch 2017 Mitarbeiter*innen und Firmenleitung des Medizintechnologieunternehmens Becton und Dickinson großes soziales Engagement und unterstützten die Arbeit der AIDS-Hilfe Heidelberg. 

Weiterlesen: Großzügige Unterstützung durch BD 2017

Sponsor*innentreffen in der AIDS-Hilfe Heidelberg 2017

Am 27.04. luden der Vorstand und die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen alle Unterstützer*innen der AIDS-Hilfe Heidelberg in die Geschäftsstelle ein, um sich für das teils jahre- oder sogar jahrzehntelange Engagement zu bedanken.

Außerdem nutzten wir die Gelegenheit, um allen uns und unser immer größer werdendes Team und unsere vielseitigen Angebote vorzustellen.

Weiterlesen: Sponsor*innentreffen in der AIDS-Hilfe Heidelberg 2017

Copyright