Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung
Achtung neue Telefonzeiten:
Mo: 10 - 12 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

   

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aktuelle Termine

Sa 25.11 18:00-23:00
12. Sternengala
Mo 04.12 18:00-
Heidelberg Pink Monday
Do 14.12 18:00-20:00
HIV-Test für MSM

Sondernewsletter 3 / 2016

Sondernewsletter zum 30-jährigen Jubiläum

 

Liebe Freundinnen und Freunde der AIDS-Hilfe Heidelberg,

liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten Sie und Euch heute auf Veranstaltungen rund um unser 30-jähriges Jubiläum aufmerksam machen.

Wir würden uns freuen, gemeinsam mit Ihnen und Euch bei der einen oder anderen Gelegenheit zu feiern!

Ihr Newsletter-Team der AIDS-Hilfe Heidelberg

Neues:

  • Wir haben seit kurzem einen Youtube-Channel. Wir beginnen nun, ihn fleißig zu füllen. Schaut doch mal vorbei! Zu sehen ist dort momentan auch ein Kurzfilm, den Studierende der Hochschule Ludwigshafen um die Regisseurin Anna Waldenmaier im Rahmen unseres Jubiläumsjahres gedreht haben. Weitere werden noch folgen.
  • Unsere Festschrift ist fertig – sie ist nicht nur Festschrift zum 30-jährigen Bestehen, sondern auch der Geschäftsbericht 2015.

 

Rückblick:

  • Vom 12. bis zum 25.05. wurden 4.000 unserer Jubiläumspostkarten in 25 Heidelberger Locations von Edgar Freecards ausgelegt.
  • Am 24.06. führten Studierende der Hochschule Ludwigshafen am Rhein um Antje Reinhard und Anna Waldenmaier eine spektakuläre 24-Stunden-Performance im Käfig unter dem Titel „Wer ist drin, Wer ist draußen?“ durch.

 

Ausblick:

  • Vom 10. bis zum 14.09. findet eine Filmreihe zu unserem 30-jährigen Jubiläum im Karlstorkino statt. Herzlichen Dank an das Team des Karlstorkinos und an Daniel Knuchel für die Organisation und Durchführung der Filmreihe!

Folgende Veranstaltungen finden statt, bei denen wir uns auf viele Besucher*innen freuen:

10. September 2016, 19:00 Uhr: HIV/AIDS und Homosexualität – 80er und heute

„Test“ (USA 2013) mit Sektempfang und anschließender Diskussionsrunde (Karl-Heinz Riegler und Daniel Knuchel)

 

12. September 2016, 19:00 Uhr: HIV/AIDS und die vergessenen Betroffenen

„Fickende Fische“ (DE 2002) mit anschließender Gesprächsrunde (Elke Adler und Juliane Schurig)

 

14. September 2016, 19:00 Uhr: HIV/AIDS und die andere Welt

„Same Same But Different“ (DE 2009) mit Abschlussvortrag: „30 Jahre HIV/AIDS im Film – ein Streifzug“ (Daniel Knuchel)

 

  • Vom 21. bis zum 28.10. stellen wir im Rahmen der Ausstellung „Der Augenblick stellt keine Fragen“ im Foyer des Heidelberger Rathauses Bilder von HIV-positiven Künstler*innen aus. Wir laden Sie und Euch herzlich zur Vernissage am 21.10. um 15:00 Uhr ein!
  • Vom 16. bis 23.10. wird die diesjährige Armutswoche zum Thema „Genug für alle!“ stattfinden. Wir werden im Rahmen der Aktionswoche eine Sonderführung in unserer Ausstellung am 21.10. um 17:00 Uhr anbieten.
  • Am 24.10. lädt Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner die AIDS-Hilfe zu einem Empfang ins Heidelberger Rathaus. Für die Festrede konnten wir Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth gewinnen; Prof. Dr. med. Hans-Georg Kräusslich von der Virologie des Universitätsklinikums Heidelberg hält einen Vortrag über 30 Jahre HIV und AIDS. Aus Platzgründen im Großen Rathaussaal können leider nur geladene Gäste an dieser Veranstaltung teilnehmen.

 

Copyright