Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung
Mo: 10 - 12 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

    

Bundesweite Beratung:

Tel.: 0180 33 19411

www.aidshilfe-beratung.de

Beratung-Diskriminierung

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Aktuelle Termine

Keine Termine

Hier gibt es die aktuelle Kurzstatistik

Hier gibt es den aktuellen Jahresbericht


 

 

Neuer Mitarbeiter seit April 2018

Georg Beltle

Hallo,

mein Name ist Georg Beltle und seit April 2018 bin ich Mitarbeiter bei der AIDS-Hilfe Heidelberg. Meine Aufgabengebiete sind die psychosoziale Beratung von Menschen mit HIV/AIDS, sowie die Betreuung von mehrfachbelasteten Menschen im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens des PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V.

Mein Studium der Sozialen Arbeit habe ich in Landshut absolviert und zuletzt arbeitete ich in Ulm. Ich freue mich, nun wieder in meiner Geburtsstadt Heidelberg zu leben und bin dankbar für den herzlichen Empfang bei der AIDS-Hilfe Heidelberg.

Liebe Grüße, Georg Beltle

Fotoaktion: #mitHIVkannich

Ein Mensch mit HIV kann mich...

     ...küssen

          ...zum Essen einladen

               ...umarmen

                    ...zum Tanzen auffordern

                         ...........

Weiterlesen...

Unser Programm zum Welt-AIDS-Tag 2017

In Heidelberg gibt es 2017 folgende Aktionen zum WAT, die die AIDS-Hilfe Heidelberg teils alleine, teils in Kooperation mit der AIDS-STI-Beratung des Gesundheitsamtes Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis oder mit dem STI/HIV-Netzwerk Metropolregion Rhein-Neckar durchführte.

Programmübersicht:

Weiterlesen...

"Jugend zeigt Schleife" 2017

Zum 12. Mal ruft die AIDS-Hilfe Heidelberg Schüler*innen in und um Heidelberg dazu auf, sich an der Schüler*innen-Spendenaktion  mit Spaß und Engagement gegen HIV & AIDS anlässlich des jährlichen Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember zu beteiligen. Mehr Infos 

 

Am Freitag den 09.02.2018 versammelten sich zahlreiche Schüler*innen und Lehrer*innen von 13 teilnehmenden Schulen in den Räumen der AIDS-Hilfe Heidelberg. Bei einem kleinen Snack wurden Erfahrungen ausgetauscht und von den einzelnen Aktionen, im Rahmen der Schüler-Spendenaktion „Jugend zeigt Schleife“ anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember 2017 berichtet.

 

Mit Infoständen, dem Verkauf von Kuchen, belegten Brötchen, Hot Dogs, Solidaritäts-Teddies und roten Schleifen, sowie das einrichten von Handy-Zonen: an Schulen die Handyverbote haben wurden Zonen eingerichtet in denen die Schüler in der Pause gegen Spende ihr Handy nutzen durften. Im Kurpfalz-Internat in Bammental gab es einen Jogginghosentag: alle Schüler*innen und Lehrer*innen die spendeten durften in Jogginghosen zum Unterricht erscheinen.

 

Die 39 teilnehmenden Schulen erzielten den Betrag von über 9.100 € zu Gunsten der AIDS-Hilfe. Die AIDS-Hilfe Heidelberg bedankt sich bei allen Schulen, die bei "Jugend zeigt Schleife" teilgenommen haben.

 

Hier die besten drei:

 

 1. Platz: Hebl-Gymnasium Schwetzingen mit 1.659,49 €

 

2. Platz: Gymnasium Bammental mit 828,35 €

 

3. Platz: K.-F.-Schimper-Gemeinschaftsschule, Schwetzingen mit 795,15 €

 

Weiterlesen...

Copyright