Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung

Mo: 10 - 14 Uhr
Di:  14 - 16 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

   

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Aktuelle Termine

Do 12.10 18:00-20:00
HIV-Test für MSM

Hier gibt es den aktuellen Newsletter

Hier gibt es die aktuelle Kurzstatistik

Hier gibt es den aktuellen Jahresbericht


 

 

Blumenspende von Heidelberger Florist*innen

Blumenspende

Am Valentinstag 2016 verteilten haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der AIDS-Hilfe Heidelberg fleißig Rosen und kleine Give-Aways an Passant*innen.

 

Wie bereits im letzten Jahr wurden wir dabei sehr großzügig von einigen Heidelberger Florist*innen mit Blumen versorgt.

 

Weiterlesen...

Besuch der CDU-Landtagsfraktion

Vor-Ort-Aktion: Besuch des AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.

Im Rahmen einer hochinteressanten Vor-Ort-Aktion in Heidelberg widmeten sich die Abgeordneten der Arbeitskreise „Sozialpolitik“, „Recht und Verfassung“, „Integration“ und „Innenpolitik“ dem leider nach wie vor aktuellen Thema HIV/AIDS. Vorstand, Geschäftsstellenleitung und Mitarbeiter des AIDS-Hilfe Heidelberg e.V. schilderten den interessierten Abgeordneten die tägliche Arbeit, die Probleme und Herausforderungen, aber auch die Erfolge bei der Beratung und der Präventionsarbeit.

Weiterlesen...

Neuer Mitarbeiter seit Dezember

Hallo liebe Leser*innen,

Mein Name ist Florian Landmann und ich bin seit 01. Dezember 2015 neuer Mitarbeiter bei der AIDS-Hilfe Heidelberg. Zu meinen Aufgaben gehören die psychosoziale Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV/AIDS sowie deren Zugehörigen, die Intensiv-Betreuung mehrfach belasteter Personen im Rahmen des ambulant betreuten Einzelwohnens (PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V.) als auch die spezifische Präventionsarbeit für Männer, die Sex mit Männern haben (MSM).

Ich wurde sehr herzlich vom Team und allen Mitgliedern des Vereins begrüßt, was mir den Einstieg in mein neues Aufgabengebiet leicht gemacht hat. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten!

Florian Landmann

Besuch Frau Hönig & Frau Schmitt

Frau Hönig und Frau Schmitt von „Michelfelders“, Buch und Manufakturwaren in Ketsch, übergaben am 18.11.2015 den stolzen Betrag von 407,32 € an die Leiterin der AIDS-Hilfe, Frau Heidi Emling.

 

Weiterlesen...

Copyright