Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung
Mo: 10 - 14 Uhr
Di: 14 - 16 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

    

Bundesweite Beratung:

Tel.: 0180 33 19411

www.aidshilfe-beratung.de

Beratung-Diskriminierung

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Termine

Keine Termine

Valentinstag und „One Billion Rising“ in Heidelberg

Wie bereits im letzten Jahr verbanden wir unsere Valentinstagsaktion am 14.02.2018 mit der Protestaktion „One Billion Rising“ (dt.: „Eine Milliarde erhebt sich“).

Die Demo gilt als Symbol weltweiter Frauensolidarität und setzt sich für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein. Zahlreiche Städte in Deutschland beteiligen sich bereits jährlich. In Heidelberg wird die Aktion von der Arbeitsgemeinschaft Heidelberger Frauenverbände und -gruppen, MdB Dr. Franziska Brantner, sowie dem Amt für Chancengleichheit der Stadt organisiert.

 

Durch die Aktion setzte die AIDS-Hilfe Heidelberg ein Zeichen der Solidarität mit betroffenen Frauen und Mädchen und sprach sich ausdrücklich gegen alle Formen der Gewalt und Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, der Religion, der politischen Weltanschauung, der sexuellen Orientierung und Identität, sowie der körperlichen und geistigen Beeinträchtigung aus.

Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der AIDS-Hilfe Heidelberg verteilten fleißig Blumen, Kondome mit Solidaritätsschleifen, sowie kleine Give-Aways an Passant*innen und tanzten gemeinsam mit den Demonstrant*innen vom Uniplatz über die Hauptstraße bis zum Bismarckplatz.

Wie bereits im letzten Jahr wurden wir dabei sehr großzügig von einigen Heidelberger Florist*innen mit Blumen versorgt. Ohne deren Unterstützung wäre uns diese Aktion nicht möglich gewesen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei:

Blumen Susanne Silbernagel

Turnerstr. 35, 69126 Heidelberg

http://www.blumensilbernagel.de

 

BLUMESUCHTVASE

Susanne Diehl

St. Anna Gasse 3, 69117 Heidelberg

https://www.blumesuchtvase.de/

 

Blumenecke Binzer

Bergheimer Strasse 42, 69115 Heidelberg

https://www.facebook.com/BlumeneckeBinzerHeidelberg/

 

Blumen Gudrun Huber

Brückenstrasse 39, 69120 Heidelberg

http:/www.blumenhuber.de

Copyright