Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung
Achtung neue Telefonzeiten:
Mo: 10 - 12 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

   

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aktuelle Termine

Sa 25.11 18:00-23:00
12. Sternengala
Mo 04.12 18:00-
Heidelberg Pink Monday
Do 14.12 18:00-20:00
HIV-Test für MSM

Frauenrundreise in Karlsruhe

Am Freitag, den 14.Juli hatten wir im Rahmen der Frauenrundreise der Deutsche AIDS-Hilfe ein sehr spannendes und erkenntnisreiches Seminar zum Thema "Sexuelle Gewalt an Frauen und den Umgang in der Beratung" mit Laura Wall aus Freiburg. Vielen Dank für diesen tollen Tag! Auch an die AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V. - Zentrum für sexuelle Gesundheit

Immer mehr Frauen, die sexualisierte Gewalt erfahren haben, wenden sich an die Beratungsangebote der Aidshilfen. Viele von ihnen erleben Gewalt in der häuslichen Umgebung und trauen sich nicht darüber zu reden. 80 Prozent aller geflüchteten Frauen sind in ihren Herkunftsländern, auf der Flucht oder in den Flüchtlingsunterkünften sexualisierter Gewalt ausgeliefert. Die meisten dieser Frauen sind schwer traumatisiert und brauchen Unterstützung. Außerdem haben sie Angst vor der Infektion mit sexuell übertragbaren Erkrankungen.

Diese neue Herausforderung veranlasste den Arbeitskreis Frauen der AIDS-Hilfe Baden Württemberg e.V. einen Workshop für Berater_innen anzubieten, um Frauen mit Gewalterfahrung adäquat beraten zu können. So war die Freiburger Traumapsychologin Laura Wall am 14. Juli in der Karlsruher AIDS-Hilfe zu Gast und gestaltete mit den Teilnehmer_innen aus verschieden Aidshilfen in Baden-Württemberg einen spannenden und äußerst informativen Tag. Sie vermittelte neben psychologischen und rechtlichen Aspekten vor allem sensible Methoden für die Beratung von traumatisierten Frauen mit Gewalterfahrung.

Laura Wall machte diesen Tag durch ihre enorme Kompetenz und ihre besondere Persönlichkeit zu einem tollen Erlebnis und brachte allen mehr Sicherheit im Umgang mit Gewaltopfern.

Copyright