Empfang zum 30-jährigen Bestehen der AIDS-Hilfe Heidelberg

  • Drucken

EmpfangAm 24.10.2016 feierten wir gemeinsam mit vielen Freund*innen, Kooperationspartner*innen, Spender*innen und Unterstützer*innen unser 30-jähriges Jubiläum.

Der Jubiläumsempfang fand auf Einladung unseres Schirmherren und Heidelberger Oberbürgermeisters, Herrn Prof. Dr. Eckart Würzner, in festlichem Rahmen im großen Saal des Heidelberger Rathauses statt. Prof. Dr. Würzner würdigte in seiner Rede das langjährige Engagement der AIDS-Hilfe Heidelberg und lobte die sehr gute Zusammenarbeit zwischen dem Verein und der Stadt Heidelberg als vorbildlich.

Anschließend sprach Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D. über politische und gesellschaftliche Aspekte von knapp 35 Jahren HIV in Deutschland.

Die beiden Vorstandsmitglieder der AIDS-Hilfe Heidelberg, Annica Flemming und Karl-Heinz Riegler, gaben Einblick in die Entwicklung der AIDS-Hilfe Heidelberg von einer kleinen Selbsthilfeorganisation hin zu einer professionellen Beratungsstelle.

Zum Abschluss des Festaktes beleuchtete Prof. Dr. med. Hans-Georg Kräusslich, Virologe in der HIV-Grundlagenforschung am Universitätsklinikum Heidelberg, medizinische Aspekte der HIV-Infektion und zeigte Perspektiven auf für die zukünftige Forschung und neue Therapieansätze.

Musikalisch umrahmt wurde der Jubiläumsempfang stimmungsvoll durch ein junges Flötenensemble der Musik- und Singschule Heidelberg.

 

Wir danken der Stadt Heidelberg und Herrn Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner für die Planung und Durchführung dieses Empfangs und allen Gästen für die freundlichen Gespräche und ihre bisherige und zukünftige Unterstützung!

 

 

Bilder vom Empfang gibt es hier in unserer Galerie.