Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung

Mo: 10 - 14 Uhr
Di:  14 - 16 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

   

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Aktuelle Termine

Do 12.10 18:00-20:00
HIV-Test für MSM

Hauptamtliche Mitarbeiter*innen

Heidi Emling, Diplom Sozialpädagogin (FH), 100%-Stelle

 

• Dienststellenleitung
ŸPsychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung 
  Betroffener und Zugehöriger
Ÿ Arbeit mit HIV-positiven Frauen
Ÿ Arbeit mit HIV-positiven Migrant*innen
Ÿ Frauenselbsthilfegruppe
Ÿ Buddygruppe

 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Philipp Jacob, Diplom Sozialpädagoge (FH), 100%-Stelle

 

Psychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung
  Betroffener und Zugehöriger
Ÿ Betreuung von Menschen im Rahmen des ambulant betreuten
  Einzelwohnens von PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V.
Ÿ Testsprechstunde
Ÿ Hepa-Projekt
Ÿ K.O.-Tropfen-Projekt

 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Juliane Schurig, Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (B. A.), 90%-Stelle

 

Psychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung
  Betroffener und Zugehöriger
Betreuung von Menschen im Rahmen des ambulant betreuten
  Einzelwohnens von PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V.
Ÿ Öffentlichkeitsarbeitsgruppe (ÖAG)
Ÿ Neue Ehrenamtsinteressierte
Ÿ Schulungen von Multiplikator*innen im Gesundheitswesen

 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nadja Schaus, Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (B. A.), 85%-Stelle

 

Psychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung
  Betroffener und Zugehöriger
ŸBetreuung von Menschen im Rahmen des ambulant betreuten
  Einzelwohnens von PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V.
Ÿ Präventionsarbeit für zugewanderte Menschen

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Florian Landmann, Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (B. A.), 60%-Stelle

 

Psychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung
  Betroffener und Zugehöriger
ŸBetreuung von Menschen im Rahmen des ambulant betreuten
  Einzelwohnens von PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V.
Ÿ Präventionsarbeit für Männer, die Sex mit Männern haben
  (MSM)

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lisanne Fallert, Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (B. A.), 50%-Stelle

 

Psychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung
  Betroffener und Zugehöriger
Ÿ Betreuung von Menschen im Rahmen des ambulant betreuten
  Einzelwohnens von PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V. 

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Martina Häusler, Verwaltungsangestellte, 100%-Stelle

 

Büroarbeiten (z. B. Bearbeitung des Postein- und -ausgangs,
  sowie Führung der Statistiken usw.)
Ÿ Verwaltungsaufgaben bei dem Förderverein der AIDS-Hilfe
Ÿ Betreuung der Homepage
Ÿ Unterstützung beim CSD und der Sternengala

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bärbel Steinbächer

 

Sie ist seit April 2014 als geringfügig Beschäftigte für die Lohn- und Finanzbuchhaltung zuständig.

 

 

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Elke Adler

 

Sie führt seit 1999 als geringfügig Beschäftigte Präventionsveranstaltungen für Schulklassen und Jugendgruppen durch.

 

 

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyright