Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung

Mo: 10 - 14 Uhr
Di:  14 - 16 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

   

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Aktuelle Termine

Do 12.10 18:00-20:00
HIV-Test für MSM

Testangebot

Ein HIV-Test schafft Gewissheit, ob eine HIV-Infektion vorliegt oder nicht.
Dabei ist es wichtig zu wissen:

  • Die AIDS-STI-Beratungen der Gesundheitsämter bieten kostenlos und anonym HIV-Tests an.
  • Direkt nach einer Risikosituation ist dies noch nicht möglich. Einen zuverlässigen Nachweis von HIV gibt es beim Schnelltest zwölf Wochen, beim Labortest (4. Generation) sechs Wochen nach dem letzten Risikokontakt.
  • Der HIV-Test darf nicht ohne Wissen und Einverständnis des zu Testenden erfolgen.
  • Niemand darf einen anderen zu einem Test zwingen.
  • Vor einem Test sollte grundsätzlich ein Beratungsgespräch stattfinden.

 

Offene Abendsprechtsunde mit Tests auf HIV und andere STI

Die AIDS-STI-Beratung des Gesundheitsamts HD/RNK bietet in den Räumen der AIDS-Hilfe einmal im Monat Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (Bsp. Syphilis, Chlamydien, Gonorrhoe) kostenlos und anonym an. Auf Wunsch kann bei Vorlage des Impfpasses der jeweilige Impfstatus geklärt werden.

Die Testung beinhaltet ein Beratungsgespräch mit Risikoanalyse.

Bitte beachten Sie, dass sich das Angebot an MSM (Männer, die Sex mit Männern haben) richtet.

 

 

Termine 2017: 13.07. / 14.09. / 12.10. / 09.11. / 14.12.

Jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr

in den Räumen der AIDS-Hilfe Heidelberg (Rohrbacher Str. 22).

 

Eine Anmeldung für die offene Abendsprechstunde ist NICHT erforderlich.

Aus personellen und organisatorischen Gründen ist die Anzahl der Personen, die untersucht werden können, begrenzt. Bei großem Andrang können an diesem Abend Termine zur Testung in der AIDS-STI-Beratung im Gesundheitsamt vereinbart werden.

 

Andere Termine sind bei uns leider nicht möglich.

WeitereTermine für kostenlose und anonyme HIV-Tests bietet die AIDS-STI-Beratung im Gesundheitsamt an.

 

 

 Hier finden Sie weitere Test-Angebote in der Metropolregion Rhein-Neckar

 

(Antikörper-)Schnelltest

Als Alternative zum "normalen" Antikörpertest bieten einzelne AIDS-Hilfen wie die AIDS-Hilfe Heidelberg, Gesundheitsämter und Ärzt/innen immer öfter den sogenannten HIV-Schnelltest an. Im Gegensatz zum klassischen Test steht beim Schnelltest das Ergebnis schon innerhalb einer Stunde fest – weil dieser nur nach Ant ikörpern sucht, also kein zusätzlicher Bestätigungstest durchgeführt wird.

Weiterlesen...

Antikörper-Test

Bei einer HIV-Infektion bildet der menschliche Körper Abwehrstoffe („Antikörper“), mit denen er versucht, die HI-Viren zu bekämpfen. Exakt diese Art von Antikörper sind es, die sich – allerdings erst einige Wochen nach der Ansteckung – im menschlichen Blut nachweisen lassen (daher die Bezeichnung „Antikörper-Test“). Eine Infektion kann erst dann definitiv ausgeschlossen werden, wenn 6 Wochen (Labortest 4. Generation) oder 12 Wochen (Schnelltest) nach dem letzten Risiko keine Antikörper im Blut nachweisebar sind. Vorherige Tests bringen keine Gewissheit.

Weiterlesen...

Hinweis zur PCR-Analyse

Aufgrund  der fehlenden Eignung zum sicheren Ausschluß einer HIV-Infektion bieten weder das Gesundheitsamt Rhein-Neckar-Kreis noch die AIDS-Hilfe Heidelberg e.V. PCR-Analyse an. Interessierte können über die Links  sich weiter informieren.

Copyright